PersonalDirekt Frankfurt Das Onlinemagazin des Jobcenters Frankfurt am Main
Das Onlinemagazin des Jobcenters Frankfurt am Main

Wirtschaft im Wandel

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Betroffen sind auch stadtprägende Frankfurter Unternehmen. Welche Entwicklungen sie zu bewältigen haben, erfahren Sie hier authentisch von den Verantwortlichen.

„In Frankfurt wollen wir den Folgen von (Post-)Corona durch viele gezielte Maßnahmen entgegenwirken. Dadurch soll die Tristesse und die Schockstarre bei den Wirtschaftsakteuern und Konsumenten gelöst werden.“

Eduard M. Singer, Leiter City- und Stadtmarketing Frankfurt, über neue Impulse in Post-Coronazeiten.

Der Flughafen Frankfurt war lange Zeit der Beschäftigungsmotor in der Rhein-Main-Region. Die Entwicklung ist deshalb von besonderer Bedeutung.

FRAPORT-Arbeitsdirektor Michael Müller über die Transformationsprozesse durch und nach Corona.

Von der Corona-Pandemie besonders betroffen: der Messestandort Frankfurt. Aber: „Eine erfolgreiche Wirtschaft braucht Messen.“

Ein Beitrag von Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Frankfurt GmbH

„Die Corona-Pandemie wird die Banken nach der Krise hart treffen. Durch die langen Lockdowns und die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht werden die Insolvenzen vieler Unternehmen nur hinausgezögert, aber nicht verhindert.“

Prof. Dr. Manfred Pohl, Frankfurter Zukunftsrat e. V., über den Finanzplatz Frankfurt.