personaldirekt_210804_01

2 Inhalt 3 Gemeinschaftsaktion 7.777+ Chancen für Ausbildung IHK, HWK, Jobcenter, Arbeitsagentur 4 Leitartikel Corona und die sozialen Folgen Von Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld 6 Wirtschaft im Wandel Citymanagement – Neue Impulse in Post-Coronazeiten Von Eduard M. Singer, Leiter City- und Stadtmarketing 8 Transformationsprozesse durch und nach Corona Von Michael Müller, Arbeitsdirektor der Fraport AG 10 Eine erfolgreiche Wirtschaft braucht Messen Von Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Frankfurt GmbH 12 Finanzplatz Frankfurt am Main Von Prof. Dr. Manfred Pohl, Frankfurter Zukunftsrat e. V. 14 Arbeitgeberservice Direkte Ansprechpartner/-innen für Arbeitgeber im Jobcenter 16 Förderleistungen für Arbeitgeber Das Team Reha/SB im im Jobcenter Frankfurt und der Integrationsfachdienst 17 Übersicht der Stellengesuche Impressum 18 Stellengesuche 142 leistungsbereite und motivierte Bewerber/-innen 12 Ausbildungsplatzsuchende www.pd-frankfurt.de Wenn Sie neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen, erreichen Sie das Be- werberportal von PersonalDirekt Frankfurt jetzt noch einfacher. Unter www. pd-frankfurt.de finden Sie die Profile aller Arbeitsuchenden dieser Ausgabe mit erweiterten Informationen. Die Bewerberdatenbank präsentiert zusätzlich vie- le weitere Arbeitsuchende, die sofort einsatzbereit sind. Gehen Sie ins Internet oder rufen Sie unsere gebührenfreie Serviceline an 0800 / 09 09 800 Wir beraten Sie bei der Personalsuche direkt und kostenlos. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Corona hatte und hat tiefgreifende soziale Folgen für die Frankfurter Stadtgesellschaft. Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld, Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht, stellt diese im Leitartikel zu dieser Ausgabe unseres Arbeitgebermagazins dar. Gleichzeitig erfährt die Wirtschaft einen grundlegenden Transfor- mationsprozess. Den Wandel zu gestalten, hat sich das Frankfurter City- und Stadtmanagement zum Ziel gesetzt, wie der Leiter dieser Einrichtung, Eduard M. Singer, aufzeigt. Der Flughafen, die Messe, die Börse und die Banken sind von diesem Wandel in besonderer Weise betroffen. Man spricht vom Flughafen Frankfurt, von der Messe Frankfurt, von der Börse Frankfurt – ein Zei- chen für ihren stadtprägenden Charakter. Sie sind zentrale Player des Wirtschaftslebens in der Mainmetropole. Als Entscheidungsträger dieser Unternehmen, deren Entwicklung einen hohen Stellenwert für den Wirtschaftsstandort Frankfurt hat, nehmen Fraport-Arbeitsdi- rektor Michael Müller und Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Ge- schäftsführung der Messe Frankfurt GmbH, auf den folgenden Seiten Stellung, schildern die Situation und benennen die Entwicklungsper- spektiven. Den wichtigen Wirtschaftssektor der Banken und seinen Transformationsprozess stellt Prof. Dr. Manfred Pohl vom Frankfurter Zukunftsrat dar. Flughafen, Messe, Börse und Banken stehen beispielgebend für die Entwicklung vor und – hoffentlich – nach Corona. Viele kleinere und mittelständische Unternehmen sind in gleicher Weise betroffen und müssen sich den Herausforderungen stellen. Wir wünschen Ihnen Zuversicht und Tatkraft bei der Bewältigung der Transformationsprozesse. Claudia Czernohorsky-Grüneberg Geschäftsführerin des Jobcenters Frankfurt am Main Stephanie Krömer Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Frankfurt Claudia Czernohorsky-Grüneberg, Jobcenter Frankfurt Stephanie Krömer, Agentur für Arbeit Frankfurt Editorial

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI4MDYzMQ==